Schlagwort: Kettenbrief

Whatsapp: Kettenbrief – Vermeintlich heimlich geänderte Gruppeneinstellungen?

Whatsapp: Kettenbrief – Vermeintlich heimlich geänderte Gruppeneinstellungen?

Vermutlich haben schon einige diesen Kettenbrief erhalten. In der Regel beginnt er mit folgendem, absichtlich sehr reißerisch verfassten Worten:

“Whatsapp hat letzte Nacht seine Einstellungen geupdated ohne seine Nutzer zu informieren! … Das bedeutet, dass jeder Whatsapp Nutzer – auch wenn du ihn nicht kennst – dich ohne dein Wissen und ohne deine Zustimmung zu jeder beliebigen Gruppe hinzufügen kann […]”

Doch was ist da nun dran?

Kurz gesagt: NICHTS!

Diese Möglichkeit Beschränkung des Einladens in Gruppen besteht schon seit knapp einem Jahr und ist schon immer standardmäßig auf “jeder” gestellt.  Es wurde hier also nichts heimlich geändert.

Dieses “jeder” ist auch gar kein Problem, solange man nicht ständig in ungewollte Gruppen geladen wird.

Dass durch diese Funktion Daten abgegriffen werden können, wie es im weiteren Verlauf des Kettenbriefs behauptet wird, ist einfach nur Quatsch. Es werden auch weiterhin nur die Daten von Whatsapp geteilt, die man selbst in Gruppen stellt. Daran ändert auch die Richtlinie der Beschränkung von Einladungen nichts.

Wenn man in einer ungewollten Gruppe nichts Teilt, bekommt diese Gruppe auch keine Daten von dir.

Einzig deine Telefonnummer wird während der Mitgliedschaft in einer solchen Gruppe in der Mitgliederliste angezeigt.

Aber seien wir mal ähnlich, wie oft ist es schon vorgekommen, dass man von unbekannten in eine ungewollte Gruppe geladen wurde.
Mir zumindest ist das noch nie passiert.

Wer also keine derartigen Probleme hat, der muss sich über diese Einstellungen auch keinen Kopf machen und kann alles so belassen, wie es ist.
Wer von solchem Gruppen-Spam betroffen ist, kann natürlich die Beschränkungen setzen.

Dennoch empfiehlt es sich, diesen Kettenbrief nicht weiter zu teilen, da er von seiner Kernaussage einfach nur falsche Informationen streut und versucht den Nutzern unnötiger Weise Angst zu machen.

Archive

Kategorien