BF1: Hardcore, hardcore, hardcore

BF1: Hardcore, hardcore, hardcore

Battlefield 1 bekommt einen Hardcore-Patch. ­čśä
Bislang standen aufgrund der neuen Serverpolitik von DICE keine hardcore Server f├╝r die neuen Erweiterung „They Shall Not Pass“ zur Verf├╝gung. In fr├╝heren Battlefield Spielen konnte man den Modus ├╝ber die Servereinstellungen aktivieren, was bei den heutigen Servern allerdings nicht mehr m├Âglich ist.
Die Einstellm├Âglichkeiten sind hier ja, zum Leid der Community, extrem begrenzt.

Parallel zum Erscheinen der Server scheint DICE auch auf die Kritik der Community bezüglich des Kugelschadens einzugehen. Battlefield-inside.de berichtet, dass nun nach dem Reduzieren des Schadens von 200% auf 125% und dem daraus resultierenden Aufschrei der Community, DICE nun eine Umfrage gestartet habe, wonach 235 für das Wiedereinführen der vollen 200% ausgesprochen haben. 141 Spieler stimmten für 150%, 95 Spieler für 175% und 60 Spieler für keine Änderung, also 125%.

DICE wird dieses Voting anerkennen und vermutlich mit dem kommenden Patch, der vermutlich diese Woche erscheint, den Schaden wieder auf die vollen 200% erh├Âhen.

 

Kommentar verfassen

Archive

Kategorien

%d Bloggern gef├Ąllt das: