Windows 10: „Mit dem Smartphone anmelden“ abstellen

Windows 10: „Mit dem Smartphone anmelden“ abstellen

Wer kennt diese Meldung nicht, die seit einigen Windows Updates immer wieder sehr penetrant in den Benachrichtigungen auftaucht und dazu auffordert sich mit dem Smartphone zu verbinden, um eine schnellere Anmeldung an Windows mittels Fingerabdruck zu ermöglichen.

Das erhöht mit Sicherheit den Komfort beim Start von Windows, aber ich bin der Meinung, dass man nicht unbedingt alles vernetzen muss. Letztlich spart man sich doch nur die Eingabe des Kennworts. Das bekomme ich grade noch selbst hin. 😉

Daher wurde diese Aufforderung irgendwann recht lästig. Es ist aber möglich diesen Hinweis auszublenden.
Am schnellsten geht es bei aktiver Meldung, indem man im Informationsbereich einen Rechtsklick auf diese Aufforderung macht und dann in die Benachrichtigungseinstellungen geht und diese dort schlichtweg abstellt.

Doch meist ist man so genervt von dieser Meldung, dass man sie direkt weg klickt und nicht gleich an das Abschalten denkt. Doch wo findet man nun diese Einstellmöglichkeit ohne aktive Aufforderung?

Hierfür geht man zunächst ins Startmenü und klickt links unten auf das Zahnrad zum Aufrufen der Windows Einstellungen.

Anschließend wählt man den Punkt System aus.

Weiter geht es auf der linken Seite über den Punkt „Benachrichtigungen und Aktionen“.

Endlich haben wir die Stelle erreicht, an der sich die Meldung abstellen lässt.
Man muss nur ans Ende der Seite scrollen und den Punkt „Vorgeschlagen“ auf „Aus“ stellen.

Nun bekommt man die Meldung nicht wieder angezeigt.
Möchte man das wieder rückgängig machen, kann man den Punkt „Vorgeschlagen“ selbstverständlich wieder auf „Ein“ stellen.

Kommentar verfassen

Archive

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: